Coronaregeln ab April 2022

Das Presbyterium hat in seiner Sitzung am vergangenen Montag (04.04.2022) folgende Entscheidung für die Gottesdienste getroffen:

Die 3G-Regel wird nicht mehr kontrolliert und gilt nicht mehr für Gottesdienste.

Im Gemeindezentrum in Titz wird das Tragen von Masken empfohlen, aber nicht mehr vorgeschrieben.

Ab Juni starten wir wieder mit Gottesdiensten in Kirchherten, hier wird es aber, durch die Enge der Räumlichkeiten bedingt, Pflicht sein, eine medizinische Maske oder FFP2 Maske zu tragen!

Änderungen sind natürlich immer vorbehalten und werden der entsprechenden Situation angepasst!

Kommentare sind geschlossen.