Schlagwort-Archiv: Geschichte

Zur Geschichte der Evangelischen Kirchengemeinde Kirchherten

Ulrike Siepen-Bleisch hat ihre Arbeit im Archiv der Kirchengemeinde in einem Vortrag zusammengefasst. Er findet statt

am Freitag, dem 13. März 2020,
um 19 Uhr,
Evangelische Kirche in Kirchherten,
Breite Str. 23
50181 Bedburg Kirchherten

„Ich möchte Sie zu einer kleinen Zeitreise mitnehmen durch die Geschichte einer kleinen protestantischen Minderheit im überwiegend katholischen westlichen Grenzbereich Deutschlands seit der Reformation.

Dabei wird es um das Spiel großer Mächte, das Eingreifen bedeutender adliger Persönlichkeiten, wesentlich aber auch um die Glaubensfestigkeit und Opferbereitschaft der ,einfachen Leuteʼ gehen, die sich vor langer Zeit der Reformation angeschlossen haben, wie ihrer Nachfolger, die die Gemeinde über Generationen weiter trugen – durch Jahrhunderte der Illegalität, der unsicheren Duldung oder gar Verfolgung. Sie verstanden sich als „durch Gottes Wort Reformierte“ der Glaubenswahrheit verpflichtet und fühlten sich einer internationalen Gemeinschaft gleich Denkender zugehörig, was ihnen die Stärke und das Selbstbewusstsein verlieh, in der näheren Umgebung manche Ausgrenzungen und Konflikte zu ertragen. Dies gab ihnen auch Widerstandskraft gegen Versuche der staatlichen Machtübernahme über ihre Kirche. An ihrer auf dem Wort Gottes gegründeten, kirchlichen Ordnung hielten sie fest, die zum Vorbild unserer heutigen wurde. Es ist eine Geschichte, die uns zeigt, wie evangelische Christen dieses Landes geworden sind, was sie sind.“